Jetzt Ticket für die DACH+HOLZ 2024 sichern und von attraktiven Online-Preisen profitieren!
Jetzt von attraktiven Online-Preisen profitieren

Anschrift

GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
Paul-Wassermann-Str. 5
81829 München
kontakt@ghm.de
flag german
flag german

TICKETS

Lassen Sie sich einen Besuch der DACH+HOLZ International nicht entgehen und sichern Sie sich Ihr Ticket!

DACH+HOLZ CONNECT

Pflegen Sie Kontakte und erforschen Sie Ausstellerprofile.

BESUCHERBEREICH

Die DACH+HOLZ International dient als internationaler und nationaler Treffpunkt der Branche. Fachleute - vom Dachdecker bis zum Architekten - kommen zusammen und vernetzen sich auf der Leitmesse, während sie Trends der Zukunft und neue Produkte entdecken. Seien auch Sie Teil dieser besonderen Veranstaltung! Als Besucher finden Sie hier alle wichtigen Infos zum Programm, den Highlights und mehr.

607
Aussteller
51.428
Besucher aus 41 Ländern
92%
der Besucher empfehlen einen Besuch der DACH+HOLZ
76%
der Besucher sind an Entscheidungen beteiligt

Der legendäre Branchenabend am Donnerstag ist nicht das einzige Highlight, das auf Besucher wartet. Workspaces, die zum Mitmachen anregen, Live-Vorführungen, die die Zuschauer begeistern, bekannte Influencer - erfahren Sie hier, was alles geboten ist.

Zu den Highlights

Auf der DACH+HOLZ werden wichtige Sektoren der Branche vereint: Was beschäftigt das Metall- und Klempner- sowie das Holzhandwerk in der Zukunft? Welche Trends zeichnen sich in Sachen Arbeitsschutz, Nachhaltigkeit und Digitalisierung ab? Erfahren Sie mehr zu den Fokusthemen der Messe!

Zu den Fokusthemen

STIMMEN ZUR DACH+HOLZ

"Die Zeit ist reif für eine neue DACH+HOLZ 2024 in Stuttgart. Es gibt viele neue Trendthemen, die auf der Messe aufgegriffen werden, vor allem aber wird uns das Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. Neben Solardächern, Dach- und Fassadenbegrünung rückt auch nachhaltiges Bauen in den Vordergrund. Dazu gehören Konzepte des Recyclings, aber auch nachwachsende Rohstoffe. Die erfolgreiche Startup-Area wird ausgebaut und viel Raum für Neues bieten. Aber auch Ideen, um Nachwuchs- und Fachkräfte zu finden, werden vorgestellt. Dazu gehört auch, wie das Arbeiten im Dachdeckerhandwerk altersgerechter gestaltet werden kann. Hier liefert die BG BAU wieder hilfreiche Tipps und Aktionen. Ich kann nur sagen: Auf der DACH+HOLZ 2024 ist für jeden etwas dabei. Besuchen Sie die Weltleitmesse für Dachdecker, Zimmerer und Klempner. Dann sind Sie auf dem neuesten Stand – in allen Bereichen!"

Dirk Bollwerk | Präsident des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks

"Wir sehen uns in Stuttgart! Im März 2024 trifft sich die Branche auf der DACH+HOLZ. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen kennenzulernen, sich über Innovationen zu informieren, Kontakte zu pflegen bzw. neue zu knüpfen. Wie wird sich unsere Branche in den nächsten Jahren weiterentwickeln, welche Chancen bietet die Digitalisierung, worauf müssen wir beim Arbeitsschutz noch stärker achten, wie können wir unser Handwerk noch klimafreundlicher gestalten und welche Innovationen werden unser Geschäft prägen? Die DACH+HOLZ bietet die Chance zum Entdecken sowie zum persönlichen und fachlichen Austausch. Lassen Sie uns die Stärken des Holzbaus, seine Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit gemeinsam präsentieren und tauschen wir unser Wissen aus. Wir freuen uns auf Sie!"

Peter Aicher | Vorsitzender von Holzbau Deutschland

"Unsere neusten Krane und Schrägaufzüge – viele mit akkubetriebenem Elektromotor – erleben Sie am besten live. Daher sind wir auch 2024 wieder bei der DACH+HOLZ International im Innen- und Außenbereich dabei. Sich endlich wieder treffen, austauschen und in unserer Böcker Sky Lounge fachsimpeln – mein Team und ich freuen uns auf Sie!"

Alexander Böcker | Geschäftsführer Böcker Maschinenwerke GmbH

"Die Holzbaubranche steht vor großen Aufgaben, die wir gemeinsam mit unseren Kunden unbedingt als Chancen verstehen müssen – davon bin ich überzeugt. Für mich stehen hier Themen wie BIM, Digitalisierung und Effizienzsteigerung im Fokus. Mit unseren innovativen Neuentwicklungen, der „Planer Suite“ und dem „Zentralprojekt“ bieten wir unseren Kunden mächtige Werkzeuge, um ihrerseits effizienter zu werden. So kann einerseits mit der Planer Suite die Prozesskette ganzheitlicher abgebildet werden und andererseits im Zentralprojekt, wie der Name schon sagt, mit mehreren Arbeitsvorbereitern an einem Projekt gleichzeitig gearbeitet werden. Die DACH+HOLZ, als eine der Leitmessen unserer Branche, bietet die ideale Plattform für den nötigen Schulterschluss mit unseren Kunden, Interessenten und Partnern, um diese Chancen gemeinsam anzugehen. Ich freue mich auf den persönlichen Austausch mit Ihnen auf der DACH+HOLZ 2024!"

Stefan Wasser | Geschäftsführer Dietrich's Technology GmbH

"Die DACH+HOLZ war für uns die erste Möglichkeit, mit unserem Produkt unter so viele Leute zu kommen, vor allem genau unter diesen Fachkreis. Wir konnten unsere Zielgruppe persönlich kennenlernen. Das war die beste Plattform, die wir uns vorstellen konnten."

Johannes Haidl | Geschäftsführer Haidl GmbH & Co. KG

"Für HECO als Schraubenhersteller und treuer Fachhandelspartner ist die DACH+HOLZ eine wichtige Messe, auf der wir seit Jahren erfolgreich direkt mit den Verarbeitern unserer Produkte, insbesondere mit Zimmerern und Dachdeckern, in Kontakt kommen. Die Messe bietet uns die Möglichkeit, die Anwender persönlich von Neuprodukten, Services sowie unserem bestehenden Produktportfolio zu begeistern und in einen intensiven gegenseitigen Austausch zu kommen. Die Pandemie hat deutlich gezeigt, dass ein solcher Austausch in dieser Form ohne eine Messe wie die DACH+HOLZ unersetzlich ist. Umso mehr freuen wir uns darauf, Anfang März 2024 in Stuttgart wieder mit dabei sein zu dürfen."

Dennis Fitzel | Marketing HECO-Schrauben GmbH & Co. KG

"Als Spezialist für Holz und Farbe mit über 140 Jahren Know-how bietet Osmo professionellen Verarbeitern ein breites Produktsortiment, das passgenau auf den individuellen Bedarf zugeschnitten ist und mit zertifizierter Wohngesundheit und Nachhaltigkeit überzeugt. Die internationale Leitmesse DACH+HOLZ ist für das Unternehmen eine wichtige Plattform, um im persönlichen Austausch und kreativen Networking Kontakte zu knüpfen und zu intensivieren. Auch in 2024 wird Osmo wieder die Chance nutzen, den Messestandbesuchern im Rahmen von Live-Vorführungen spannende Innovationen und bewährte Klassiker zu präsentieren."

Martina Brüffer | Marketingleiterin Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG

"Geschäfte werden von Menschen gemacht. Gerade in Zeiten von Webkonferenzen und Digitalisierung bleibt der persönliche Kontakt zu unseren Kunden entscheidend. Wir treffen auf der DACH+HOLZ International auf alle relevanten Kundengruppen, vom Planer über den Handel bis hin zum Handwerk. Für uns als mittelständisches Unternehmen ein Muss!"

Markus Bauer | Leitung Vertrieb Außendienst Otto Lehmann GmbH

"Für uns sind Präsenzmessen, und vor allem die DACH+HOLZ International, ein fester Bestandteil unseres Marketing-Mixes. Die Teilnahme ist für uns deshalb so wertvoll und wichtig, da wir hier in den direkten Dialog mit unserer wichtigsten Zielgruppe kommen. Wir haben als eines der wenigen Unternehmen auch vor zwei Jahren bei der DACH+HOLZ in Köln als Aussteller teilgenommen und waren trotz weniger Besucher mit der Anzahl und vor allem der Qualität der Gespräche absolut zufrieden. Digitale Veranstaltungen sind ergänzend sicherlich notwendig und wichtig, können jedoch unserer Meinung nach eine Leitmesse wie die DACH+HOLZ International nicht ersetzen. Das ist für ein Unternehmen wie unseres, welches sehr großen Wert auf den direkten und unmittelbaren Kundenkontakt legt, auch gut so."

Tobias Götz | Geschäftsführer PREFA GmbH

"Die DACH+HOLZ ist DIE zentrale Veranstaltung für unsere Branche. Der praktische und vor allem der persönliche Austausch ist hier einzigartig. Für uns gibt es kein intensiveres Format, um mit den relevanten Akteuren aus Verarbeitung und Planung auf fachlich so hohem Niveau zusammen zu kommen."

Oliver Goldau | Marketingleiter pro clima

"Wir nehmen seit vielen Jahren als Aussteller an dieser Messe teil. Sie bietet uns die Möglichkeit, neue Produkte vorzustellen, Kontakte zu pflegen sowie neue Kontakte zu knüpfen und auch den Austausch mit anderen Ausstellern zu pflegen. Kurz: die Branche trifft sich."

Thomas Kleinegees | Geschäftsführer Sita Bauelemente GmbH

"Die DACH+HOLZ International ist und bleibt der Branchentreff Nummer 1 in diesem Bereich. Für uns ist diese Fachmesse eine hervorragende Möglichkeit, Produktneuigkeiten zu präsentieren und uns im direkten Gespräch mit Kunden und Interessenten auszutauschen und wertvolles Feedback zu erhalten."

Kristina Milosch | Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation SOPREMA GmbH

"Das Dach ist im Wandel! Mit der Präsenz auf der DACH+HOLZ International 2024 bieten wir dem Fachpublikum vielfältige Abdichtungs- und Beschichtungslösungen an, die die Herausforderungen von Morgen auf dem Dach lösen. Wir machen auf die Marke Triflex neugierig, mit neuen Produkten und Innovationen für Dachdecker, Zimmerer und Bauschützer für eine einfache, schnelle und sichere Verarbeitung. Und vor allem freuen wir uns auf den Austausch mit neuen und unseren treuen Kunden, denn die Netzwerkpflege ist für uns das Fundament dieser Leitmesse."

Detlef Kohl | Objektmanager Triflex

"Kaum eine Branche hat sich in den vergangenen Jahrzehnten mit solch rasanter Geschwindigkeit verändert wie der Holzbau. Der Anteil der Holzgebäude zw. Hybridbauten am Gesamtbauvolumen hat deutlich zugenommen mit anhaltender steigender Dynamik. Ein bewusster Umgang mit der Natur, unserem Leben und der Art wie wir bauen, ist unumgänglich. Da wir ein optimaler Ansprechpartner rund um den Holzbau sind, ist eine Teilnahme auf der DACH+HOLZ für uns ein absolutes Muss."

Ingo Kuschel | Divisionsleiter Bau Deutschland Würth

Für Besucher gibt es auf der DACH+HOLZ International viel zu erleben: Lauschen Sie Vorträgen von Experten, lassen Sie sich von den Innovationen der Start-Ups inspirieren, treffen Sie bekannte Influencer im echten Leben und erfahren Sie, wie sich das Nationalteam auf Meisterschaften vorbereitet - alles Spannende finden Sie im Programm.

Zum Programm

Damit Sie entspannt und bestens vorbereitet Ihren Besuch auf der DACH+HOLZ International planen können, finden Sie hier alle nötigen Downloads und Informationen zur Anreise, den Öffnungszeiten, den Gelände- und Hallenplan und mehr.

Mehr Informationen

Fahren Sie entspannt und nachhaltig mit dem DB-Ticket zur DACH+HOLZ International in Stuttgart - zum Festpreis schon ab 55,90 €, je nach Kategorie. Achtung: Der Ticketpreis beinhaltet nicht den Eintritt zur Messe.

Jetzt Ticket buchen

Auch bekannte Influencer, die auf Instagram und Co. für einen regen Austausch der Branche in den sozialen Netzwerken sorgen, lassen sich die DACH+HOLZ nicht entgehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und treffen Sie die Social-Media-Experten auf der Messe - live und in Farbe.

Mehr zu den Influencern

Die Start-Up-Area ist die perfekte Plattform, um zu erkunden, was die Zukunft bereithält. Junge Unternehmen präsentieren hier ausgeklügelte Lösungen und Produkte, die das Handwerk bereichern.

Zur Start-Up-Area

Interessantes für die Branche: In den Themenspecials finden Sie kompakte und detaillierte Informationen zu den Bereichen Nachhaltig bauen, Dachbegrünung und Sicherheit auf dem Bau.

Zu den Themenspecials

Die Fachjury hat entschieden: Spenglermeisterin Jennifer Konsek und Zimmerermeister Stephan Pöschl sind die Gesichter der DACH+HOLZ International 2024. Sie sind nicht nur als Ehrengäste, sondern auch auf Plakaten, der Webseite, in Videos, in Fachmedien und auf Social-Media-Kanälen zu sehen.

Mehr zu Jennifer und Stephan

UNSERE PARTNER

Gemeinsam mit unseren Partnern wird die DACH+HOLZ International nicht nur zur unverzichtbaren Messe für wegweisende Trends und Innovationen, sondern auch zu einem Erlebnis, das die Branche zusammenbringt.

  • Drucken
  • Nach oben