Pressemeldungen

15.03.2021

Werde das Gesicht der DACH+HOLZ International 2022

Wer vermittelt positive und authentische Geschichten aus dem Handwerk am besten? Echte Handwerker! Deshalb setzt die DACH+HOLZ International für ihre Besucherkampagne auf reale Protagonisten und startet den Aufruf „Werde Gesicht der DACH+HOLZ International 2022“. Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner (m/w/d) können sich ab sofort als Messebotschafter bewerben.


Eine für alle: Die DACH+HOLZ International ist vom 15. bis 18. Februar 2022 in Köln der Treffpunkt für Zimmerer und Dachdecker aus ganz Europa. Auf der Fachmesse stehen Zukunftsthemen, die gemeinsamen Herausforderungen und das Netzwerken der Dach- und Holzbaubranche im Fokus. Wie im Jahr 2020 sollen auch für die DACH+HOLZ International 2022 echte Handwerker das Herz der Besucherkampagne bilden. Für das handwerkliche Miteinander auf Augenhöhe und für ein starkes Zeichen für die Branche stand 2020 bereits der plakative Handschlag von Zimmerer Christian Koch und Dachdecker Christian Geschke. Nun werden erneut zwei Messebotschafter gesucht: Die Protagonisten werden der DACH+HOLZ International ab Herbst 2021 ein Gesicht geben – nicht nur auf Plakaten, sondern auch auf der Website, in Videos, Fachmedien und Social-Media-Kanälen sowie als Ehrengäste auf der Fachmesse 2022 in Köln.

Bewerbung und Voraussetzungen
Auszubildende, Geselle, Angestellte oder Meister, Mann oder Frau: Bewerben kann sich jeder, der den Beruf des Zimmerers, Dachdeckers oder Bauklempners ausübt oder sich in der Ausbildung befindet. Unter www.dach-holz.com/wettbewerb sind alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb und das Bewerbungsformular zu finden. Einsendeschluss ist der 30. April 2021.

Bewerber werden gebeten, folgende Unterlagen einzureichen:
•    zwei Fotos (Ganzkörper in Arbeitskleidung & Gesicht), die Größe eines Fotos darf max. 2 MB sein,
•    persönliche Angaben zur aktuellen beruflichen Position und zum Betrieb,
•    ein kurzes Statement, warum der Kandidat/die Kandidatin das Gesicht der DACH+HOLZ International werden will.

Auswahl durch Fachjury
Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern des Zentralverbandes des deutschen Dachdeckerhandwerks, Holzbau Deutschland und der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, wählt Ende Juni 2021 die Gesichter der DACH+HOLZ International 2022 aus. Nach der finalen Auswahl der Kandidaten wird ein Fotoshooting durchgeführt.

Handwerksstolz und Wir-Gefühl
Laut einer Studie des ifh Göttingen sind über 90 Prozent der Handwerkerinnen und Handwerker überdurchschnittlich stolz auf ihren Beruf. Bei 66 Prozent ist der Beruf auch ihre Leidenschaft. „Dieser Stolz und das Wir-Gefühl der Dachdecker- und Zimmererbranche ist auf einer Messe wie der DACH+HOLZ International hautnah zu spüren. In den Hallen erlebt man live, wieviel Herzblut in diese Gewerke gesteckt wird“, sagt Robert Schuster, Leiter der Messe DACH+HOLZ International. „Ich freue mich auf den Wettbewerb, die neuen Gesichter der Messe und ihre Geschichten!“

Die DACH+HOLZ International, die Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand, findet vom 15. bis 18. Februar 2022 auf dem Messegelände Köln statt. Weiter Informationen unter www.dach-holz.com


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner können sich ab sofort als Botschafter der DACH+HOLZ International 2022 bewerben  (Webversion, © GHM)

  • (Printversion Querformat, © GHM)

  • (Printversion Hochformat, © GHM)

Weitere Fotos »

Links


You Tube
Instagram
Linkedin

  • Drucken
  • Nach oben