HIGHLIGHTS DER DACH+HOLZ INTERNATIONAL 2018

Mehr Grün gegen Lärm, Feinstaubbelastung und die Überhitzung der Städte: Mit dem Thema Dachbegrünung und grüne Gebäudehülle widmet sich die DACH+HOLZ International einer wichtigen Zukunftsfrage.

mehr

Alles Wichtige zum Thema Absturzsicherung in 90 Minuten: Täglich um 10 Uhr stellen Ihnen Redakteure von DDH und DER ZIMMERMANN in Kooperation mit der DACH+HOLZ International die neuesten Entwicklungen vor, die zu mehr Sicherheit auf der Baustelle verhelfen. Start: Halle 6, Stand 6.210. Begrenzte Plätze, jetzt anmelden!

mehr

Am Stand des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Halle 9, Stand 9.217 ist jede Menge los. Eine Auswahl finden Sie hier - vorbeikommen lohnt sich immer!

mehr

BIM-BERATUNG

Lassen Sie sich am Donnerstag, 22. Februar 2018, zum Thema Building Information Modeling (BIM) beraten! Der Experte Andreas Kohlhaas von der GSP Network GmbH steht den ganzen Tag am Messestand des Bruderverlags und berät alle Interessierten kostenlos. Wo? In Halle 6, Stand 6.210.

Was bedeutet Building Information Modeling konkret für die Planung und Produktion in der Zimmerei? Andreas Kohlhaas informiert zum Beispiel über agile Teams, den Einsatz eines BIM-Koordinators und über die notwendige Hard- und Software oder Dateiformate. Diese Fragen lassen sich nicht pauschal, sondern nur individuell beantworten.

Nachhaltigkeit erleben! Am Fuß der großen Holzskulptur, die 4 x 4 x 4 Meter misst, zeigen verblüffende Zahlen, wie wirkungsvoll das Bauen mit Holz für den Klimaschutz ist. Wo? Auf dem Boulevard.

mehr

Im Mai 2017 wurde vom Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes auf der LIGNA der Deutsche Holzbaupreis 2017 verliehen. Diese Auszeichnung gilt in Deutschland als die wichtigste für Gebäude aus Holz. In Halle 7, am Stand des Bunds deutscher Zimmermeister, präsentiert eine Ausstellung die Preisträger.

mehr

Erstmals wird die DACH+HOLZ von zwei ZVDH-Jugendbotschaftern begleitet! Charlyne Shabani (20) und Leon Hain (15) berichten aus Sicht der Jugend über die Messe! Stay tuned!

mehr

BAUMETALL-AREA

In Halle 8 dreht sich auf über 5.000 Quadratmetern alles um das Thema Metall! Über 80 ausstellende Firmen zeigen Bleche, Bänder, Dach- und Fassadenbekleidungen, Fassaden, Werkzeuge, Spezialmaschinen für die Metallbearbeitung und vieles mehr. In dieser Produkt- und Angebotstiefe besonders interessant für Bauklempner, Dachdecker und benachbarte Gewerke.

Die Highlights der Messe - exklusiv erleben! Melden Sie sich jetzt zur Teilnahme an den Rundgängen an! Angemeldete Teilnehmer erhalten freien Eintritt zur DACH+HOLZ!

  • Exklusive Produktvorführungen ausgewählter Aussteller
  • Technologische Neuheiten
  • Praxisvorführungen
  • Möglichkeit zum Dialog

Termine und Dauer:

  • 20.02.2018 - 10:00 Uhr, ca. 2 Std.
  • 20.02.2018 - 14:00 Uhr, ca. 2 Std.
  • 21.02.2018 - 10:00 Uhr, ca. 2 Std.
  • 21.02.2018 - 14:00 Uhr, ca. 2 Std.
  • 22.02.2018 - 14:00 Uhr, ca. 2 Std.
  • 23.02.2018 - 10:00 Uhr, ca. 2 Std.

Treffpunkt:

  • Halle 8, Stand-Nr. 8.523

mehr

ENERGIEBERATUNG

Die bundesweite Interessenvertretung für Energieberater - GIH - bietet in Halle 6, am Stand 6.329  Energieberatungen an. Die Experten des GIHs beraten bei Fragen zu Modernisierung, Sanierung und Neubau und decken dabei Themen wie Heizanlagen, erneuerbare Energien und Dämmungen ab.

DER RESTAURATOREN-VERBAND

Der Restauratoren-Verband schlägt zu! Mitglieder des Verbandes der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V. zeigen, wo der Hammer - oder besser gesagt: das Beil - hängt. Ein 5 Meter langer Rundstamm wird traditionell und fachmännisch so lange mit dem Beil bearbeitet, bis am Ende ein (fast) passgenauer Vierkantbalken daraus entstanden ist. Schauen Sie den Restauratoren bei ihrer schweißtreibenden Tätigkeit zu: in Halle 7, Standnummer 7.325.

  • Drucken
  • Nach oben