Pressemeldungen

18.09.2019

„Wer sich digital nicht präsentiert, existiert nicht.“

Fachkräftesicherung, Digitalisierung und Arbeitssicherheit stehen bei der DACH+HOLZ International vom 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart im Fokus. Gemeinsam mit den Trägerverbänden stellte die GHM vorab einige der Highlights aus diesen Bereichen für die kommende Messe vor.

mehr

17.09.2019

Pressestatement von Peter Aicher

„Durch drei-dimensionales, digitales Arbeiten und computergestützten maschinellen Abbund sind wir Zimmerer seit Jahrzehnten in der digitalen Welt zu Hause. Doch die Digitalisierung wird den Holzbau weiter verändern“, betont Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland.

mehr

17.09.2019

Pressestatement von Dirk Bollwerk

„Die Messe gibt mit zahlreichen Sonderaktionen auch Themen Raum wie Nachwuchsgewinnung und Digitalisierung: Drohnen, Apps, Finanzsoftware oder Bilddokumentation erleichtern Handwerkern die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle. Auch das wird gezeigt, um praxisnahe Anregungen zu geben, denn Experten wissen: Innovative Betriebe finden eher Nachwuchs!“, sagt ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk.

mehr

17.09.2019

Wie Handwerksbetriebe ihre eigene Marke schaffen

Bei der Suche nach Fachkräften wird die Bildung einer Arbeitgebermarke, „Employer Brand“, zu einer zentralen Aufgabe für Unternehmen, sagt Trendforscher Prof. Peter Wippermann. Im Interview gibt er Tipps, wie Handwerksunternehmen eine solche Arbeitgebermarke entwickeln.

mehr

17.09.2019

DACH+HOLZ International zeigt Trendmap Handwerk 2025

25 Trends für 2025 nimmt die „Trendmap Handwerk“ in den Blick. Was sie für das Handwerk bedeuten, erfahren Besucher auf der DACH+HOLZ International vom 28. bis 31. Januar 2020 auf dem Messegelände Stuttgart.

mehr

17.09.2019

DACH+HOLZ International 2020 mit neuem Hallenkonzept

Mit einer neuen Halle und zusätzlichen branchenspezifischen Foren: Die DACH+HOLZ International lädt vom 28. bis 31. Januar 2020 Fachbesucher ein, künftige Branchentrends zu entdecken.

mehr

18.07.2019

Eine Halle mehr für die DACH+HOLZ International 2020

Eine Halle mehr, zusätzliche Foren, eine Architekten-Lounge mit Future-Shop: Die DACH+HOLZ International 2020 geht mit einer Reihe Neuheiten an den Start.

mehr

  • Drucken
  • Nach oben