Pressemeldungen

17.09.2019

Pressestatement von Dirk Bollwerk

„Die Messe gibt mit zahlreichen Sonderaktionen auch Themen Raum wie Nachwuchsgewinnung und Digitalisierung: Drohnen, Apps, Finanzsoftware oder Bilddokumentation erleichtern Handwerkern die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle. Auch das wird gezeigt, um praxisnahe Anregungen zu geben, denn Experten wissen: Innovative Betriebe finden eher Nachwuchs!“, sagt ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk.


„Auf der Messe werden wir mit unseren Jugendbotschaftern vor Ort zeigen, wie man Nachwuchs gewinnen kann: Auf Augenhöhe, mit zielgruppengerechter Ansprache in den Social-Media-Kanälen, wo Jugendliche unterwegs sind. Die Messe wird somit nicht nur größer – eine Halle mehr – sondern auch immer vielfältiger und bunter.

Neben Maschinen und Materialien rücken nun auch Methoden in den Fokus, um alle Facetten des komplexen Dachdeckerhandwerks zu beleuchten. In solcher Dichte gebündelt wird es weltweit keinen anderen Ort geben, um sich als Dachdecker und Dachdeckerin auf den neuesten Stand zu bringen. Unser gemeinsamer Stand als Dreiklang von Dachdeckern, Zimmerern und Berufsgenossenschaft führt das erfolgreiche Modell – eingeführt 2018 in Köln – fort. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher in Halle 9!“

Über den ZVDH

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V. (ZVDH) ist ein Arbeitgeberverband. Er vertritt die gemeinsamen fachlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen des Dachdeckerhandwerks mit rund 15.400 Dachdeckerbetrieben, fast 100.00 Mitarbeitern und einem Jahres-Umsatz von über 10 Milliarden Euro (Stand 2018). Der ZVDH erstellt Fachregeln, Richtlinien und Arbeitshinweise für das gesamte Tätigkeitsgebiet und arbeitet in zahlreichen Gremien mit – auf nationaler wie europäischer Ebene. Unmittelbare Mitglieder des ZVDH sind alle Landesinnungsverbände und Landesinnungen des Dachdeckerhandwerks in Deutschland. Der ZVDH schließt Tarifverträge ab und koordiniert die gesamtberufsständische Öffentlichkeitsarbeit. Er ist gemeinsam mit Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes - ideeller Träger der führenden Branchenmesse DACH+HOLZ International. Die Geschäftsstelle des ZVDH ist in Köln.


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • Branchentalk zur DACH+HOLZ International: ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk; Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland; Trendforscher Peter Wippermann; Maximilian Merk, Zimmerergeselle (v.l.)
Weitere Fotos »

Videos

  • Statement von Dirk Bollwerk zum Messebesuch
    Statement von Dirk Bollwerk zum Messebesuch

Links


You Tube

  • Drucken
  • Nach oben