18. 02. 2022

DACH+HOLZ International 2022 im Juli: Wissenstransfer mit Erlebnischarakter

Die DACH+HOLZ International 2022 findet vom 05. bis 08. Juli in Köln statt. Mit der einmaligen Verlegung in den Sommer wird der Treffpunkt für Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner/-spengler zu einem Branchenevent mit vielen neuen Highlights und noch mehr Erlebnischarakter.


Der Termin im Juli ermöglicht nicht nur eine verlässlichere Planung für alle Messebeteiligten. Es bieten sich neue Möglichkeiten, wie zum Beispiel zusätzliche Action-Areas von Ausstellern auf dem Freigelände und ein Sommerprogramm mit viel Wow-Effekt“, sagt Messeleiter Robert Schuster. „Auch im Juli bleibt die DACH+HOLZ International Deutschlands größtes Branchenhighlight 2022.“

Zimmerer-EM: Europas Beste treffen sich in Köln

Die Europameisterschaft der Zimmerer wurde ebenfalls verschoben und findet im Juli parallel zur Messe statt. In Halle 7 kann sich das Messepublikum Europas Nachwuchstalente live bei der Arbeit anschauen und für sein Lieblingsteam mitfiebern. Die Kandidaten bauen anspruchsvolle Dachstuhlmodelle und demonstrieren den fachgerechten Umgang mit Holz. Für die Planung bis zur Ausarbeitung des Modells haben die Gesellen 22 Stunden Zeit: von Dienstagfrüh, 05. Juli, bis Donnerstagabend, 07. Juli. Als Höhepunkt der DACH+HOLZ International werden die Europameister am Freitag, 08. Juli gekürt.

Neu: STIHL Timbersports Show

Auf ein weiteres spektakuläres Event darf sich das Messepublikum freuen: Die STIHL Timbersports Show findet an den vier Messetagen auf dem Freigelände statt. In verschiedenen Disziplinen treten Athleten auf hohem sportlichem Niveau gegeneinander an und führen ihr Kräftemessen mit messerscharfen Äxten, Hand- sowie Motorsägen vor. Neben Kraft sind Präzision und die richtige Technik bei den Ausführungen entscheidend. Wer Hand anlegen und Sägetechniken ausprobieren möchte, sollte sich das Zuschauersägen vor Ort nicht entgehen lassen.

Rahmenprogramm: Networking großgeschrieben

Die DACH+HOLZ International versammelt alle Macher der Branche zu einem großen Networking. So widmet sich das Forum an jedem Messetag einem unterschiedlichen Schwerpunktthema: Während Nachwuchs, Influencer und Betriebsinhaber sich am 05. Juli über die Zukunft ihrer Gewerke austauschen, rückt das Forum am 06. Juli die Macherinnen des Dachdecker- und Zimmererhandwerks und ihre Erfolgsstorys ins Rampenlicht. Am Messedonnerstag, 07. Juli, drehen sich die Vorträge und Diskussionsrunden rund um Technik, Digitalisierung und Innovationen der Branche. Themen zum Baustoff Holz und die Zukunft des Bauens werden am Messefreitag, 08. Juli großgeschrieben: An dem Tag erläutern Experten, welche Chancen und Risiken der Klimawandel für einzelne Handwerksbetriebe birgt und wie die Folgen bewältigt werden können. Praxis-Tipps und erfolgreiche Beispiele aus dem Handwerk runden das Forumsprogramm ab. Zudem lädt die DACH+HOLZ International am Donnerstag, 07. Juli zu einem großen Netzwerk-Abend ein.

Interaktive Schau der BG BAU: „Mit kühlem Kopf nach oben“

Ebenfalls viel Interaktion bietet der Gemeinschaftsstand von BG BAU, dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) und von Holzbau Deutschland an. Hier erlebt das Messepublikum die Welt des Arbeitsschutzes hautnah – auf einer Baustelle mit Haus, Gerüst und Kran. Dabei wird anhand unterschiedlicher Gefahrensituationen und praxisnaher Lösungen demonstriert, wie sicheres Arbeiten funktioniert. „Mit kühlem Kopf nach oben“ lautet dabei das Motto. Die BG BAU zeigt gemeinsam mit den Partnern, wie sich durch Vormontage am Boden Absturzunfälle vermeiden lassen: von der Vorfertigung der Dachelemente am Montagetisch bis hin zum Aufsetzen auf das Haus mithilfe des Krans. Dank VR-Brille können Standbesucherinnen und -besucher außerdem in eine virtuelle 360°-Umgebung eintauchen und die Vorteile der Vormontage dort eigenständig und interaktiv erkunden.

Statements zur Sommer-Edition der DACH+HOLZ International 2022

„Wir freuen uns auf die Sommer-Edition der DACH+HOLZ International. Gemeinsam mit unseren Ausstellern, Verbänden und Partnern sorgen wir für ein extrem spannendes Programm mit viel Erlebnischarakter. Nirgendwo anders kann man sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen, über den eigenen Tellerrand schauen und dabei neue Erfahrungen bei einem bunten Rahmenprogramm sammeln. Dieses umfangreiche Angebot bietet die DACH+HOLZ Anfang Juli an – ein guter Anlass für Handwerksbetriebe, ihren Betriebsausflug dieses Jahr nach Köln zu verlegen!“, Robert Schuster, Leiter Messe DACH+HOLZ International

„Der Sommer kann kommen und damit auch die Messe! Endlich wieder von Angesicht zu Angesicht mit Menschen sprechen, Materialien anfassen und Geräte ausprobieren. Das hat gefehlt und hier wird die DACH+HOLZ International in Köln zeigen, was sie kann: Gleichgesinnte zusammenzubringen, Innovationen präsentieren, die Themen der Zeit wie Klimaschutz, Arbeitssicherheit und Green Building aufgreifen. Kurzum: für gute Stimmung sorgen, gleichzeitig das notwendige Wissen vermitteln, damit unsere Dachdeckerbetriebe auch morgen noch sicher arbeiten und die Neuigkeiten der Branche kennen. Ich freue mich auf Ihren Besuch an unserem Gemeinschaftsstand!“, ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk

„Ich freue mich riesig, im Sommer endlich wieder live mit Kollegen und Kolleginnen und GeschäftspartnerInnen zusammenzutreffen. Der Holzbau entwickelt sich rasant. Forschung und Entwicklung haben den positiven Trend pro Holzbau entscheidend geprägt. Die DACH+HOLZ International ist als zentraler Branchentreff hervorragend geeignet, Entwicklungen zu erörtern, Wissen zu teilen und neue Produkte zu präsentieren.  So viel Expertise konzentriert an einem Ort, das findet sich selten. Seien Sie dabei, wenn sich junge Zimmerer aus Europa bei der diesjährigen Europameisterschaft dem Wettbewerb stellen! Es ist immer wieder ein Schauspiel für sich, diesen hautnah mitzuerleben.“, Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland

Die DACH+HOLZ International 2022 findet vom 05. bis 08. Juli auf dem Messegelände Köln statt. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen für Aussteller sind erhältlich unter www.dach-holz.com/aussteller. Das digitale Ausstellerverzeichnis und der Ticketshop stehen ab Anfang April auf der Website zur Verfügung.


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • Die DACH+HOLZ International 2022 bietet im Juli zusätzliche Action-Areas von Ausstellern auf dem Freigelände (© GHM)

  • Interaktive Schau der BG BAU: Dank VR-Brille in eine virtuelle Umgebung eintauchen und die Vorteile der Vormontage interaktiv erkunden  (© GHM)

  • Die DACH+HOLZ International versammelt alle Macher der Branche zu einem großen Networking (© GHM)

Weitere Fotos »

Links


YouTube
Instagram
Linkedin

  • Drucken
  • Nach oben